Fit & Vital Sebnitz e.V.
Rehabilitationssport bei orthopädischen und inneren Erkrankungen

Coronavirus

Update vom 6.9.2021:

Der Rehasport beginnt wieder.

Zunächst vorgesehene Zeiten ab Freitag, dem 17.9.2021

Kurs 1, 09.00 Uhr bis 09.45 Uhr

Kurs 2, 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr

Kurs 3, 11.00 Uhr bis 11.45 Uhr

Kurs 4. 13.00 Uhr bis 13.45 Uhr

Kurs 5, 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr

Kurs 6, 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr

Kurs 7, 19.00 Uhr bis 19.45 Uhr

Wir beginnen mit einer reduzierten Kursanzahl. Ziel ist es, bei genügenden Sportlern, wieder auf die vor Corona üblichen Kursanzahlen und -zeiten zu kommen.

Bitte beachten: die maximale Badbelegung
sind 10 Personen. Impfschutz bzw. Genesungsnachweis ist erforderlich.

Um die Kurse planen zu können, wird gebeten, dass sich jeder Sportler/jede Sportlerin vorher anmeldet. Nicht angemeldete Sportler können nicht am Sport teilnehmen.

Bitte beachtet auch die zusätzliche Badeordnung aufgrund Corona:

Ergänzungsbadeordnung

Anmeldemöglichkeiten

Per Telefon auf die Rufnummer 035971 80928. Bitte Namen, Rückrufnummer und gewünschte Kursnummer auf den Anrufbeantworter sprechen.

Per E-Mail auf die Adresse fitundvitalsebnitz@gmx.de, bitte auch hier die  o.g. Daten übermitteln.

Erfolgt kein Rückruf, so kann von einer Bestätigung des angemeldeten Kurses ausgegangen werden.





Update vom 10.8.2021

Lt. telefonischer Auskunft des Kräutervitalbades in Sebnitz würde die Badehalle ab September wieder für den Reha-Sport zur Verfügung stehen. 
Allerdings sind die Nutzungsbedingungen noch nicht bekannt (Teilnehmerzahlen, Impfstatus usw.). Eine diesbezügliche Anfrage wurde noch nicht beantwortet, so dass wir immer noch "in der Luft hängen". 
Wenn wir etwas Definitives erfahren, werden wir es unverzüglich hier veröffentlichen. 
Sollte die Wassergymnastik nicht zustande kommen, sind wir immer noch mit dem Solivital in Verhandlung. 


Update vom 8.7.2021

Leider ist eine Öffnung des Innenbereichs des Kräutervitalbades nicht in Sicht. 
Wir wollen dennoch versuchen, nach der Urlaubssaison, d.h. ab September 2021 Reha-Sport auf dem Trockenen anzubieten. Trainingsort würde der Gymnastikraum des Solivital sein. Wir werden Anfang/Mitte August Näheres dazu veröffentlichen. 


Update vom 29.10.2020

Mittlerweile steht fest, dass das Bad aufgrund des Lockdowns für den Monat November komplett schließen wird. Eine Öffnung ist nach bisheriger Kenntnis erst mit Beginn der Freibadsaison - also Mai/Juni 2021 - geplant. Von Seiten des OB wurde klargestellt, dass eine dauerhafte Schließung nicht beabsichtigt ist!! Ein anderes Bad (Neustadt/Bad Schandau) steht mangels freier Kapazitäten nicht zur Verfügung.
Wir arbeiten daran, euch ab 2021 zumindest Reha-Sport auf dem Trockenen (voraussichtlich im Solivital) anbieten zu können. Sollten wir die Möglichkeit finden, werden wir jeden bei uns registrierten Reha-Sportler anschreiben. 


Update 14.10.2020

Nachdem ich keine Antwort vom OB auf mein Schreiben bekam, mahnte ich eine Antwort an. Am gestrigen Tag lag sie im Briefkasten, allerdings nicht vom OB, sondern vom Regiebetriebsleiter Dittrich. Dessen Antwort zeigt zweierlei:

 1. Herr Dittrich hat an meiner Anfrage vorbeigeantwortet. Entweder hat er mein Schreiben nicht gelesen oder es nicht verstanden. 

2. Es gibt städtischerseits offensichtlich kein Interesse an einer Weiterführung des Reha-Sports.  

Fazit: ich hätte mir das Schreiben an den OB sparen können. Jede andere Stadt wäre froh, wenn sich ein Leistungserbringer finden würde, der den Bedarf an ärztlich verordneten Reha-Sport abdecken könnte.  

Bezeichnend ist auch, dass von Seiten der Stadt nur dann auf meine Schreiben geantwortet wird, wenn die Antwort angemahnt wird. 

Hinzu kommt die Aussage vom Badleiter, Herrn Löpelt, dass kein Vereinssport im Bad gewünscht wird. 

Von daher kann ich derzeit keine Aussage dazu machen, ob der Reha-Sport überhaupt noch weitergeführt wird. Es tut mir sehr leid. Ich bleibe dennoch dran, wenn ich eine Möglichkeit sehe, den Reha-Sport weiterzuführen, werdet ihr es sofort erfahren.   

Übrigens läuft der Reha-Sport im Wasser in anderen Städten, wie z.B. in Pirna im städtischen Bad,  schon seit Monaten wieder.   


Update vom 19.9.2020

Das Bad ist wieder geschlossen. Warum auch immer. 
Ich habe mich nochmals unmittelbar an den OB gewandt, um eine Weiterführung des Reha-Sports im Wasser zu ermöglichen. Antwort steht noch aus. 

Update vom 11.9.2020

Der Innenbereich des Bades wird heute wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Eine Weiterführung des Reha-Sportes ist dennoch nicht möglich, da die Bedingungen für die Badehallennutzung dies noch nicht zulassen. 

Update vom 5.9.2020

Ds Kräutervitalbad Sebnitz bleibt entgegen der Ankündigungen, am 5.9.2020 zu öffnen, weiterhin geschlossen. Lt. Zettel am Eingang des Bades wird "hinter den Kulissen gearbeitet". Wir, d.h. der Vorstand des Vereins, wissen leider nicht, ob und wann das Bad überhaupt öffnet. Der Informationsfluss  von Seiten der Verantwortlichen ist dürftig bis nicht vorhanden. 

Noch in eigener Sache:

Uns ist bewusst, dass das Fehlen des ärztlich verordneten Rehabilitationssport bei vielen unserer Patienten zu Gesundheitsverschlechterungen geführt hat und noch führt. Dies wurde auch den Stadtverantwortlichen mitgeteilt. Leider können wir an der unbefriedigenden Gesundheitsversorgung in Sebnitz derzeit nichts ändern. 
Wir versuchen weiterhin, Informationen zum Sachstand zu erfahren. 
Sollten wir irgendwelche News erfahren, so werden diese unverzüglich hier veröffentlicht.  Bei einem definitiven Beginn des Reha-Sportes wird, soweit möglich, jeder Sportler informiert. 
Da es per Mail am effektivsten geht, bitten wir diejenigen, die es noch nicht gemacht haben, um Mitteilung ihrer E-Mail Adresse. 
Aus diesen geschilderten Gründen bitten wir darum, möglichst auf telefonische Anfragen nach dem Beginn des Reha-Sportes bei unserer Geschäftsstelle zu verzichten. 

Update vom 2.9.2020

Laut Homepage des Bades wird am 5.9. der Innenbereich - vorbehaltlich der Genehmigung des Gesundheitsamtes - geöffnet. Wann und wie unser Sport weitergehen kann, ist immer noch unklar.  
Wenn wir wissen, wann und wie der Sport weitergehen kann, werden wir unverzüglich ein Konzept entwerfen und die Sportler informieren. Das gilt auch für diejenigen, die bisher noch keinen Reha-Sport bei uns gemacht haben. 

Update von 28.7.2020:

Der Leiter des Kräutervitalbades teilte mit, dass die Badehalle voraussichtlich ab dem 1.9.2020 wieder öffnet. 

Update vom 11.7.2020

Das Bad ist immer noch zu. Unsere letzte Anfrage an den Regiebetriebsleiter blieb bisher, auch nach 3 Wochen, unbeantwortet.

Update vom 25.6.2020:

Leider gibt es noch keine eindeutige Antwort auf meine Anfrage, ob und wann das Kräutervitalbad Sebnitz wieder seinen Betrieb aufnimmt.


Updateverfasser: Winfried Schütz 
___________________________________________________________________________

Aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation wird unser Sportbetrieb bis auf Weiteres eingestellt.

Werden die angeordneten Beschränkungen aufgehoben und die städtischen Sportanlagen wieder geöffnet, wird der Sportbetrieb auch wieder aufgenommen, ggf. mit einigen Tagen Vorlaufzeit. 

Die Weiterführung des Reha-Sportes wird auf dieser Seite veröffentlicht.

Für aktive Sportler:

Um einen schnelleren Informationsfluss sicherzustellen zu können, bitten wir (soweit noch nicht gemacht) um Mitteilung der aktuellen E-Mailadresse. Sie wird ausschließlich im Rahmen unserer Datenschutzerklärung verwandt. Mitteilung über fitundvitalsebnitz@gmx.de oder über das Kontaktformular auf dieser Homepage.

Hinweis für Versicherte:

AOK-Mitglieder:

laut vorliegenden Informationen werden Reha-Verordnungen bis zu 6 Monaten weiterhin Gültigkeit behalten. D.h. auch zeitlich abgelaufene Verordnungen können weiterhin ohne zusätzliche Erklärung der Krankenkasse abgerechnet werden.

IKK-Mitglieder

Stand 27.3.2020. Die IKK informierte uns, dass sie eine der AOK vergleichbare Regelung eingeführt hat. 

Von anderen Versicherungen liegen noch keine Hinweise vor.